Faucets

Bildquelle: https://de.bitcoinwiki.org

Übersetzt heißt Faucet “Wasserhahn” und beschreibt damit die Funktion dahinter auch ganz gut.

Bei den Faucet Anbietern kann durch anklicken eines Links oder Buttons in regelmäßigen Zeitabständen ein kleiner Betrag einer Kryptowährung verdient werden. Die Währung kann jeder Seitenbetreiber selbst wählen, es gibt eigentlich für alle gängigen Kryptowährungen entsprechende Faucets. Das einzige was bei den meisten Seiten vor der Vergütung getan werden muss, ist ein Captcha zu lösen. Dies wird in den meisten Fällen von “Google ReCaptcha” oder “Solve Media” bereitgestellt.
 
Durch Faucets wird man nicht reich, aber je nach Zeit und Aufwand die hinein gesteckt werden, kann so eine kleine zusätzliche Einnahmequelle generiert werden. Außerdem macht Kleinvieh ja auch Mist und Kryptowährungen (insbesondere BTC) können preislich doch nur in eine Richtung gehen: To da Moon! 😉
 
Tipp:
Wenn ihr vorhabt mehrere Faucets parallel zu nutzen, dann verwendet am Besten die kostenlose App “Claim Multi Faucet” (verfügbar im App-Store). Dort sind die gängigsten Faucets bereits hinterlegt und ihr könnt direkt eure Zugangsdaten eingeben und loslegen. Aber auch eigene / neue Faucets könnt ihr eintragen und nutzen. Über das Zahnradsymbol ändert ihr die Reihenfolge der Faucets beliebig nach euren Wünschen.
Die Webseiten der Faucets werden in der App direkt aufgerufen und können wie gewohnt genutzt werden.
 
Und genau hier liegt der zweite große Vorteil der App: Sie hat einen sehr guten Ad-Blocker, der die meiste Werbung, wie Banner und Pop-Ups, unterbindet! Manche Faucet Seiten fahren leider eine sehr aggressive Werbepolitik, deshalb ist “Claim Multi Faucet” für deren Nutzung nur zu empfehlen. Bei Bedarf kann der Ad-Blocker selbstverständlich auch deaktiviert werden. Die Einstellung hierzu findet ihr unter den 3 Punkten rechts oben –> General Settings.
 
Sicherheitshinweis:
Auch wenn die App bereits mehrere 100.000+ runtergeladen wurde, gilt auch hier safety first!
Speichert in Drittanbieter-Apps keine Zugangsdaten von Seiten auf denen ihr größere Mengen Kapital liegen habt. Eure Fauceteinnahmen bis zur Auszahlungsgrenze sollten kein Problem sein, alles darüber hinaus birgt ein gewisses Risiko.

 

Nachfolgend ein paar näher beschriebene Faucets, die ich nur empfehlen kann und für deren Anmeldung ihr gratis Satoshis abkassieren könnt. Gegliedert sind diese je nach zu erhaltener Kryptowährung oder ggf. auch als Multi-Faucets:

Bitcoin Faucets (BTC)

 
 

Bitcoin Cash Faucets (BCH)

 
 

Dash Faucets (DASH)

 
 

Dogecoin Faucets (DOGE)

 
 

Litecoin Faucets (LTC)

 
 

Multi-Faucets

  • Allcoins.pw – 13 verschiedene Währungen möglich (1.500 Satoshi Bonus)
  • Rollercoin.com – BTC, DOGE und ETH möglich (4.200 Satoshi Bonus)
Aber was wären denn all die guten Faucets wert, wenn man die verdienten Coins nicht auch wieder verkaufen könnte? 😉
Gut das ich euch da noch ein paar interessante und sichere Tauschbörsen empfehlen kann:

Schreibe einen Kommentar

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman